Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen wurden vom gesamten Team der MS Euratsfeld sehr herzlich zum Tag der offenen Tür eingeladen. Nach der Begrüßung durch MSDin Margit Gugler wurden die Kinder in Gruppen geteilt und besuchten mit ihren Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern alle Funktionsräume. Dort konnten sie viele Eindrücke sammeln, wie in der MS Euratsfeld gearbeitet wird und sie lernten viele Fachlehrerinnen und Fachlehrer kennen. Auch ein kleines Konzert wurde den Besucherinnen und Besuchern dargeboten, im Turnsaal durfte vieles ausprobiert werden und alle wurden auf´s Beste verköstigt! - "Ein toller Tag, eine tolle Schule!", konnte man dann von vielen Schülerinnen und Schülern auf dem Rückweg in die Volksschule hören. Herzlichen Dank für die Einladung an das Team der Mittelschule.

 

 

Zu einem Nikolausfest der besonderen Art luden die Kinder und Lehrerinnen der zweiten Klassen die Schulanfängerinnen, Schulanfänger und Pädagoginnen des Kindergartens ein. Im Zuge der Nahtstellenarbeit präsentierten die Schulkinder den kleinen Besucherinnen und Besuchern, wie gut sie bereits lesen können, indem einige kleine Geschichten und Gedichte vorgetragen wurden. Die Kindergartenkinder sangen mit ihren Betreuerinnen Lieder vor und auch gemeinsam wurde gesungen. Zuletzt kam sogar ein junger Nikolaus zu Besuch. Jedes Kind und jeder Erwachsene dachte sich: "Ich wollt´, ich wär der Nikolaus!"

Frau VD Anita Brottrager dankte allen Kindergartenkindern und den Pädagoginnen Katzengruber Gerda, Korner Sandra, Mittergeber Doris und den Helferinnen Gstettenhofer Anna und Distelberger Rosemarie für den Besuch und das Singen!

Weiters bedankte sie sich bei den Kindern der zweiten Klassen und Ihren Lehrerinnen VOL Frühberger Michaela und VOL Oberleitner Gerlinde für die tollen Darbietungen und auch dafür, dass das gesamte Programm auch am Nachmittag den Besucherinnen und Besuchern des Treffens der Goldenen Generation dargeboten wurde und den älteren Menschen unserer Gemeinde sehr viel Freude gebracht hat.

 

Wir freuen uns mit unserem Schüler Simon, dessen Teilnahmekarte bei der Aktion Schutzengel aus allen eingesendeten Karten gezogen wurde! Er durfte mit seiner Familie nach St. Pölten fahren und traf dort sogar unseren Herrn Landeshauptmann Erwin Pröll!

Wir gratulieren!

 

Als Einstimmung für "Die Stillste Zeit im Jahr" ,fand in der Aula die Adventkranzweihe durch Herrn Dechant Johann Berger statt. Unter der Mitgestaltung von Fr. vRL Sabine Schöggl, BEd und unserem Lehrerinnen-Orchester, unter der Leitung von Fr. VOL Michaela Frühberger, wurde diese Feier zu einem ganz besonderen Fest, zu dem auch alle Schülerinnen und Schüler ihren musikalischen Beitrag leisteten. Abgerundet wurde die Feier mit einem Weihnachtslied, gesungen von Fr. VD Anita Brottrager, BEd und Fr. VOL Michaela Frühberger.

Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit!

 

Beim Elternsprechtag im Herbst 2016 sorgte Frau OLfWE Herta Hochstöger mit den Schülerinnen und Schülern der 4a - Klasse für eine ausgezeichnete Bewirtung unserer Besucherinnen und Besucher. Danke für eure tüchtige Zusammenarbeit und Mithilfe!

 

JSN Solid template designed by JoomlaShine.com