Im Zuge des Heimatkundeunterrichts beschäftigte sich die 3. Klasse mit der Wasserversorgung von Euratsfeld und besuchte im Zuge dessen auch das Wasserhaus in der Karling. Besonders überrascht waren doch einige Schüler, dass das Wasser nach der Eingangstür in das Wasserhaus noch immer nicht zu sehen war. Erst nach der Öffnung der "Wasserkammer" war das Wasser zu entdecken. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Lautzky, der sich extra dafür Zeit nahm, den Kindern die Wasserversorgung von Euratsfeld zu erklären.

 

  

 

Sehr lehrreiche und sportlich aktive Schwimmtage verbrachten die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse mit ihrer Klassenlehrerin VOL Gabriele Bogenreiter und ihrer Lehrerin VL Carina Steinberger, BEd, im Naturbad Amstetten. Ein herzliches Dankeschön an alle Mama´s, die sich die Zeit genommen haben, Lehrer und Kinder zu begleiten.

Danke für das Engagement!

 

Eine sehr lustige Theatervorstellung erlebten die Buben und Mädchen der Volksschule Euratsfeld mit dem Theaterduo Schneck & Co.

Der kleine, gut gelaunte Maulwurf "Schurli Schaufel" zeigte dabei auf, dass man mit einem Lächeln weit besser durch´s Leben kommt, als mit einem grantigen Gesicht. Der Gärtner, der eigentlich Einiges dagegen hatte, dass Schurli in seinem Garten umgräbt, konnte der Situation zuletzt auch viel Positives abgewinnen. Neben den beiden Hauptfiguren tauchten noch viele Tiere auf, Gelsen, Marienkäfer, Störche, eine Spinne und ein rosaroter Schmetterling, die entzückend dargestellt wurden.

Vielen Dank für die erfrischende Darbietung, die auch den Lehrkräften so manches herzliches Lachen entlockte!

 

Wer jetzt überlegt, was sich hinter dieser Überschrift verbirgt, sei kurz aufgeklärt: aus dem Mike-Cup wurde der Sumsi-Erima-Cup. Aus den Fußballspielern der beiden 4. Klassen wurde eine Mannschaft aufgestellt, die mit weiteren 20 Mannschaften aus dem Bezirk Amstetten an dem Turnier in St. Georgen teilnahm. In der 1. Runde konnte unser Team mit 3 Siegen und einem Unentschieden als Gruppensieger in das Viertelfinale aufsteigen, aus dem es ebenfalls als Sieger hervorging. Erst im anschließenden Halbfinale mussten sich unsere Spieler dem späteren Turniersieger geschlagen geben und beendeten mit einem tollen 3. Platz das Turnier. Ein herzliches Dankeschön an die beiden Trainer Harald Kusolitsch und Roland Koller, die unsere Sportverantwortliche VOL Gabriele Bogenreiter fachmännisch unterstützten.

 

 

Im ersten Teil des Projektes "Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr" lernten die Schüler der 3. Klasse sowohl den organisatorischen Bereich der Feuerwehr sowie die vielfältigen Tätigkeiten der Feuerwehr kennen. Die beiden Feuerwehrkommandanten der Feuerwehren Euratsfeld - Rudolf Katzengruber  und Pauxberg - Manfred Holzinger erklärten sehr anschaulich das richtige Verhalten im Brandfall mit dem Absetzen eines Notrufes in spielerischer Form. In zwei Gruppen wurde auch der Einsatzbereich der beiden Feuerwehren im Gemeindegebiet von Euratsfeld besprochen und auf der Gemeindekarte gezeigt. Wir freuen uns schon auf den aktiven Besuch der Feuerwehren in der 4. Klasse.

 

 

 

JSN Solid template designed by JoomlaShine.com