Im Zuge des Projektes "Gemeinsam - Sicher - Feuerwehr" besuchten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen beide Feuerwehrhäuser Euratsfelds.

Sie bekamen interessante Einblicke in die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr. Auch die Jugendfeuerwehr ist für viele Schulkinder zu einer verlockenden Möglichkeit geworden, die Freizeit sinnvoll verbringen zu können. Begleitet von ihren Lehrerinnen VOL Gabriele Bogenreiter und VOL Elisabeth Gschöpf nahmen sie voll Eifer am Stationenbetrieb teil, der ihnen von den Feuerwehrleuten angeboten wurde.

Danke an die beiden Kommandanten KDT Manfred Holzinger und OBR BKDT Rudolf Katzengruber, die mit ihren Teams sowie mit Frau gfGRin Maria Winkler diesen tollen Vormittag für die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Euratsfeld gestalteten.

 

JSN Solid template designed by JoomlaShine.com