Ein mysteriöser Bankraub und eine verrückte Wette bilden den Anfang dieser spektakulären Geschichte. Vom Ruderboot bis zum Dampfschiff, von der Eisenbahn bis zum Ritt auf einem verträumten Elefanten - kein Verkehrsmittel wird ausgelassen, um die Welt in der vorgegebenen Zeit zu umrunden - auch wenn es manchmal zum in die Luft gehen ist. 

Die Schülerinnen und Schüler begleiteten dabei den englischen Gentleman Phileas Fogg und seine Dienerin Passepartout auf deren 80tägigen Reise um die Welt. Dabei werden die beiden aber von dem Detektiv Fix verfolgt, der Fogg im Verdacht hat, eine Bank überfallen zu haben. Schließlich gelingt es den beiden aber trotz einiger Hindernisse, nach genau 80 Tagen pünktlich zurück in London zu sein.

 

 

 

 

JSN Solid template designed by JoomlaShine.com